Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde – Ihre HNO-Spezialisten in Berlin

Die HNO-Klinik der CharitéUniversitätsmedizin Berlin bietet am Campus in Berlin-Mitte und am Campus in Berlin-Wedding das gesamte diagnostische und therapeutische Behandlungsspektrum der HNO-Heilkunde an.

Schwerpunkte der HNO-Klinik sind

Außerdem gibt es an der Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde Spezialistinnen und Spezialisten für Allergologie.

Seit 1893 – als die klinische Abteilungen für Hals- und Nasenkranke sowie für Ohrenkranke an der Charité eröffnet wurde – legt die HNO-Klinik großen Wert auf die wissenschaftliche Ausbildung von Fachärzten, Fachärztinnen und Studierenden des HNO-Fachgebiets.

HNO-Ärzte und -Ärztinnen in Berlin

Dem engagierten Team um Frau Prof. Dr. Olze ist eine individuelle Beratung und Behandlung jedes Patienten und jeder Patientin sehr wichtig: Dafür sind 25 Ärztinnen und -Ärzte für Sie da – an beiden Standorten im Zentrum Berlins. Rund um die Uhr. Jeden Tag.

Drei Zahlen sprechen für die Kompetenz der Berliner HNO-Expertinnen und –Experten: Jährlich

  • betreut die Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde ca. 40.000 Patienten und Patientinnen.
  • führt das HNO-Team um 3.500 Operationen durch.
  • setzt die HNO-Klinik ungefähr 140 Cochlea Implantate ein.

Dank der fachübergreifenden Zusammenarbeit mit den Charité-Kliniken der Neurochirurgie, der Robotik, dem Tumorzentrum oder der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie ist die HNO-Klinik die Adresse für die Behandlung von besonders schwerwiegenden Erkrankungen im Hals-Nasen-Ohren-Bereich.

Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde in Berlin-Mitte und Berlin-Wedding