Forschung in der HNO-Klinik der Charité

In der HNO-Klinik arbeiten die Wissenschaftler der klinischen und experimentellen Forschungsbereiche eng zusammen. Ziel ist die Behandlung der Patienten nach neuestem Stand der Wissenschaft und das Zusammenführen von Grundlagenwissenschaften und Therapie. Die Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde ist an zahlreichen nationalen und internationalen Studien und Verbundprojekten beteiligt. Einen weiteren Schwerpunkt bildet der Bereich der experimentellen HNO-Heilkunde. In dem gut ausgestatteten HNO-Forschungslabor finden Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen beste Bedingungen für ihre Arbeit.

Sie befinden sich hier:

Vielfältige Forschungstätigkeit an der HNO-Klinik der Charité in Berlin

Die vielfältige Forschungstätigkeit an der HNO-Klinik der Charité Universitätsmedizin umfasst mehrere Schwerpunkte sowohl im Bereich der klinischen, anwendungsbezogenen Forschung als auch im Bereich der Grundlagenforschung.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Einblick in die Forschungsaktivitäten der Klinik: